Sie suchen eine Fachärztin für Kieferorthopädie unweit von Lörrach?

… dann freuen wir uns darauf, Sie möglicherweise bald in unserer Praxis in Grenzach-Wyhlen willkommen heißen zu dürfen! Egal, ob als Kind, Jugendlicher oder Erwachsener: Mit schönen geraden und gepflegten Zähnen macht das Lächeln gleich viel mehr Freude – Ihr Umfeld wird es Ihnen widerspiegeln. In unserer modernen, digitalisierten Welt, in der wir Menschen immer älter werden, gewinnt die Zahngesundheit an noch größerer Bedeutung. Deshalb geben wir bei Rheinspange täglich alles, um Ihnen Ihr schönstes Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Das Team rund um Dr. Bistra Scheying, Fachärztin für Kieferorthopädie, begrüßt Sie hierfür herzlich in den modernen Praxisräumen in der Nähe von Lörrach!

Buchen Sie gleich einen Termin zum Kennenlernen – wir freuen uns auf Sie!

Bei manch einem klafft eine Lücke, andere haben schiefe Zähne, wieder andere beklagen einen zu kleinen Kiefer – die vorkommenden Fehlstellungen sind mannigfaltig. Dabei betreffen gerade Zähne weder ausschließlich die Ästhetik, noch sind sie eine Frage des Alters. Obgleich ein wohlgeformtes Gebiss ganz offensichtlich viele Schönheitsideale erfüllt, gehen mit der Stellung der Zähne auch funktionale Aspekte einher. Unbelastet kauen und sprechen geht mit schiefen Zähnen mitunter nur bedingt gut. Fehlstellungen wirken sich nicht nur auf die Gesundheit negativ aus, sondern können auch das Selbstwertgefühl stark beeinträchtigen. Aus diesem Grund kann eine kieferorthopädische Therapie in jedem Alter angemessen und möglicherweise sogar notwendig sein. Bei Rheinspange behandeln wir Patientinnen und Patienten von Groß bis Klein, von Jung bis Alt stets in sorgfältiger Abwägung optischer wie zahnmedizinischer Gesichtspunkte. Bei uns können Sie ganz offen über Ihre Gedanken und Emotionen bezüglich Ihres Gebisses sprechen.

Leistungen der Kieferorthopädie von Rheinspange bei Lörrach

Kieferorthopädie vom Kinder- bis ins Erwachsenenalter

In den modern eingerichteten, freundlich gestalteten, klimatisierten Praxisräumen von Rheinspange nahe Lörrach behandeln wir in privaten Einzelzimmern große und kleine Patientinnen und Patienten jedes Alters, denn gerade Zähne sind keine Frage des Jahrgangs. Schon ab den Milchzähnen ist eine Kontrolle beim Kieferorthopäden sinnvoll. Bereits in diesem Alter können wir vorbeugende Maßnahmen treffen, um späteren gravierenderen Fehlstellungen der bleibenden Zähne vorzubeugen. Diese Präventionseinheiten von Anfang an sind immens wertvoll. Je früher Fehlentwicklungen erkannt werden, desto früher können wir diese behandeln. So bleiben auch Ihrem Kind spätere zusätzliche zahnmedizinische oder kieferorthopädische Sitzungen erspart. Davon profitieren Sie also doppelt!

Sind dann zum Beispiel im Jugendalter die bleibenden Zähne nicht in optimaler Position, zeigen wir Ihnen verschiedene Korrekturmöglichkeiten auf. Interessant sowohl für Heranwachsende als auch für unsere erwachsenen Patienten ist hierbei die unsichtbare Kieferorthopädie, bei der wir in Grenzach-Wyhlen bei Lörrach mit aktuellen Methoden ganz dezent bei der Behandlung vorgehen. Das Einzige, was man von außen sieht, ist Ihr strahlendes Lächeln!

Ob jung oder alt – wir reduzieren Sie nicht auf Ihre Zähne …

… sondern sehen Sie ganzheitlich, denn für uns bei Rheinspange ist Kieferorthopädie keine losgelöste Einzeldisziplin. Bei der Behandlung in Grenzach-Wyhlen bei Lörrach setzen wir stets auf ein allseitiges Konzept, bei dem mögliche Erkenntnisse und Anmerkungen Ihres Hauszahnarztes und/oder gegebenenfalls auch anderer Fachärzte mit in das Behandlungskonzept einfließen. Neben der engen Zusammenarbeit mit all Ihren behandelnden Ärzten ist es uns zudem wichtig, dass auch Ihre aktuelle Lebenssituation zur angestrebten Behandlung passt. Befinden sich Zähne und Kiefer noch im Wachstum? Oder müssen Sie privat oder beruflich viel sprechen? Da können Fehlstellungen zur besonderen Belastung werden. Wie sieht es beispielsweise mit den Essgewohnheiten aus? All das sind Fragen, die wir bei der Entwicklung eines geeigneten Behandlungsplans im Rahmen der Kieferorthopädie einbeziehen. Bei einer ausführlichen Beratung in unserer Praxis unweit von Lörrach klären wir diese und weitere Fragen – sowohl von unserer als auch von Ihrer Seite.

So finden Sie zu uns!

Unsere Kieferorthopädie-Praxis in Grenzach-Wyhlen erreichen Sie aus Lörrach am besten über die A98 Richtung Rheinfelden oder die B316. In Grenzach-Wyhlen führt Sie die B34 automatisch auf die Basler Straße, wo sich unsere Praxisräume in der Hausnummer 31 befinden. Die Bushaltestelle „Seidenweg“ und „Sparkasse“ sind wenige Gehminuten von unserer Praxis entfernt.